Selbsthilfe – Selbstbestimmung – Partizipation

Tagungsdokumentation

Selbsthilfe – Selbstbestimmung – Partizipation

Tagungsdokumentation

Die Aktion Psychisch Kranke (APK) e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der durch das Bundesministerium für Gesundheit institutionell gefördert wird. Schwerpunkte der APK liegen in von der APK initiierten und von der Bundesregierung geförderten Experten-Kommissionen sowie in der Erstellung von Berichten und der Durchführung von Projekten. Teil davon sind auch die Jahrestagungen zu verschiedenen Themen.

Der Tagungsband 42 trägt den Titel „Selbsthilfe – Selbstbestimmung – Partizipation“. Im Fokus der Tagung (2015) stand die Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die Fachbeiträge spannen den Bogen von der Stärkung von Selbsthilfe und Selbstbestimmung über die Bewertung der Auswirkungen der jüngeren betreuungsrechtlichen und sonstigen gesetzlichen Neuregelungen zu Unterbringung und Zwangsbehandlung bis hin zur Verstärkung der Impulse durch die UN-Behindertenrechtskonvetion.

Aufgaben: Fachliche Beratung, Lektorat
Stichworte: Partizipation, Psychiatrie, Selbstbestimmung, Selbsthilfe
Auftraggeber: Aktion Psychisch Kranke (APK)
Jahr: 2016
Umfang: 288 Seiten

aHa-Texte
Text, Konzeption und Gestaltung

Sachsenring 2–4
50677 Köln

Telefon: (0221) 788 21 40
E-Mail: info@aha-texte.de